Manuskripte einreichen - Edition Paashaas Verlag

Edition Paashaas Verlag
Edition Paashaas Verlag
Direkt zum Seiteninhalt
Neue Autoren erwünscht, aktuell jedoch Annahmestopp!
Manuskripte einsenden
Aktuell werden keine weiteren Manuskripte angenommen, da wir bereits bis Ende 2021 ausgebucht sind.
Sobald wieder neue Autoren angenommen werden können, geben wir es hier sofort bekannt.

Haben Sie einen Text oder ein Manuskript fertiggestellt, welches Sie gerne veröffentlichen möchten, können Sie uns dieses per  Email (info@verlag-epv.de) zusenden. Wir lesen Ihre Texte so schnell wie möglich und entscheiden dann , ob dieser in unser Verlagsprogramm passen könnte. Auch wenn wir uns um eine zeitnahe Rückmeldung bemühen, kann es einige Monate dauern, bevor Sie Antwort erhalten, denn wir prüfen alle eingesendeten Manuskripte der Reihe nach. In der Regel dauert es nach Vertragsunterzeichnung rund 6 - 8 Monate, bis Ihr Buch im Handel erscheinen wird.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Gesamtmanuskripte prüfen, keine Teilausschnitte oder Exposés.
Es ist dabei wichtig, dass alle Texte in der gewünschten Reihenfolge in einem (1!) Dokument aufgeführt sind. Sollten Sie ein Manuskript aus mehreren Einzeltexten wie Kurzgeschichten einreichen, sollte jeder neue Text auf einer neuen Seite beginnen.


Außerdem senden Sie uns bitte zusätzlich zum Text eine Autorenbeschreibung mit, die neben Ihrer Anschrift auch Ihr Geburtsdatum, Ihren Beruf und eine Kurzbeschreibung Ihrer Interessen enthält. Ebenfalls bitten wir um Nennung Ihres Facebook-Accounts, da unsere Autoren intensiv über Facebook zusammenarbeiten. Autoren, die nicht bereit sind, aktiv in unserer Facebook-Community mitzuwirken, sind in unserem Verlag nicht gut aufgehoben. Daher ist eine aktive Facebook-Beteiligung bei uns Voraussetzung für die Zusammenarbeit.

Sie erhalten nach der Prüfung durch die Redaktion auf jeden Fall eine Benachrichtigung. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir im Falle einer Absage keine individuelle Bewertung des eingereichten Textes liefern können.

Der Edition Paashaas Verlag verlegt keine Bücher mit religiösen, politischen und/oder pornografischen Inhalten und weigert sich ebenfalls, gewaltverherrlichende Schriften zu veröffentlichen.

Ab sofort werden auch keine Lyrikbände mehr veröffentlicht.


Unser Schwerpunkt liegt in Bereich Belletristik und Ratgeber.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Bildmaterial übernehmen wir keinerlei Haftung. Bitte schicken Sie uns daher keine Originale, sondern lediglich Kopien. Eine Rücksendung von eingereichten Manuskripten ist durch den hohen Verwaltungsaufwand nicht möglich. Abgelehnte Einsendungen werden umgehend von uns vernichtet.
Bitte senden Sie uns alle Textdateien in gängigen Dateiformaten zu. Optimal sind Dateiformate in MS Word in einem Din A4-Format.

PDF-Dateien sind nicht geeignet, da diese bereits ein komprimiertes Endformat darstellen.  

Aller Anfang ist schwer – das gilt auch für neue Autoren.
Daher freuen wir uns, wenn Sie unseren Service nutzen und wir Ihnen unsere Erfahrung zur Verfügung stellen dürfen.
Created with
WebSite X5
Zurück zum Seiteninhalt